Bevor etwas gebaut werden kann oder Grundstücke den Besitzer wechseln, muss für klare Verhältnisse gesorgt sein.

Deshalb übernimmt das seit 1997 in Falkensee etablierte Vermessungsbüro von Diplom-Ingenieur Thomas Jacubeit die Grundstücks- und Bauvermessung, die Gebäude- und Grundstücksbewertung sowie das Erstellen von Einmess-, Bau- und Grenzbescheinigungen zur Vorlage bei Behörden. Der Öffentlich bestellte Vermessungsingenieur und seine zehn Mitarbeiter beraten und begleiten in allen Fragen des Bau-, Planungs- und Grundstücksrechts.

Das flexible Team findet selbst bei schwierigen Ausgangssituationen Lösungen.
Präzise Vermessung ist für Grundstücksteilungen und bei der Realisierung von Bauvorhaben erforderlich. Bei Grundstückserwerb und -verkauf und bei der Errichtung von Gartenzäunen oder Schuppen bewahrt sie vor bösen Überraschungen.
   
 
  Unter Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg finden Sie das ehemalige Landesvermessungsamt, die Aufsichtsbehörde der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure.